Mittwoch, 12. Dezember 2012

Mystery fertig: Viva Loop

Guten Morgen ihr Lieben,

mein Mystery von Birgit Freyer  ist jetzt fertig.  Gestern Abend abgehäkelt, gebadet und im liegen getrocknet. Gerade bin ich dabei ihn zu spannen. Ich mach das immer Stückchenweise über dem Bügelbrett: Spannen, nass sprühen, trocknen lassen. Dann das nächste Stück.

Wenn er fertig gespannt ist mach ich noch ein Tragefoto!

Er ist sehr groß geworden, ich kann ihn 3x um den Hals schlingen ohne Atemnot zu bekommen und er ist sehr kuschelig. Ich habe ja andere Wolle genommen als von Birgit angegeben, trotzdem doppelt gestrickt, dadurch wurde er dicker als er eigentlich werden soll. Aber ich mag das, er hält bestimmt gut warm bei diesen eisigen Temperaturen. Könnte ein Lieblingsstück werden.

Die Mysteries von Birgit findet ihr entweder auf facebook , ravelry (meine Seite: http://www.ravelry.com/projects/dodo68 ; Allerdings müsst ihr dort angemeldet sein um auf die Seite zu kommen) oder über ihre Yahoo-Group, Anmeldung ist auch hier erforderlich.

So jetzt kann ich weiter an der Dezemberstola stricken, bin hier bei Reihe 27.

Ich wünsch Euch einen schönen Tag!


Kommentare:

  1. Wow, sieht klasse aus.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin begeistert! Wunderschön.
    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich mal schnell auf deinem Blog als treue Leserin eingetragen, so bin ich doch immer auf dem laufenden. Die Anleitung für die Stola habe ich auch hier liegen, aber ich habe noch nicht angefangen.

    Liebe Grüße,

    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mich gerade revanchiert und bei dir eingetragen! :-)

      Die Stola ist wirklich toll zu stricken. Hast du schon Wolle dafür? Ich hab die von Birgit empfohlene Quito.

      Grüße
      Doris

      Löschen